Home » Vergleich Klassischer Ansatze Der Organisationstheorie Mit Neoklassischen by Marcel Funke
Vergleich Klassischer Ansatze Der Organisationstheorie Mit Neoklassischen Marcel Funke

Vergleich Klassischer Ansatze Der Organisationstheorie Mit Neoklassischen

Marcel Funke

Published June 5th 2014
ISBN : 9783656660859
Paperback
24 pages
Enter the sum

 About the Book 

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, International School Of Management, Standort Frankfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Grossteil der Menschheit lebt, lernt und arbeitet in von MenschenMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, International School Of Management, Standort Frankfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Grossteil der Menschheit lebt, lernt und arbeitet in von Menschen eigens geschaffenen Organisationen. Das Wort Organisation stammt aus dem Griechischen und bedeutet Werkzeug. Bereits anhand der eigentlichen Wortherkunft wird deutlich, dass der Begriff in sehr vielen Zusammenhangen auftreten kann. Der Organisationsbegriff als solches wird auch im heutigen Sprachgebrauch haufig unter verschiedenen Bedeutungen verwendet. Lediglich aus dem Kontext lasst sich die jeweilige Bedeutung erschliessen. Diese Tatsache kann selbst in Bezug auf die Organisationstheorie irrefuhrend sein, da der Organisationsbegriff hier allein in mindestens zwei Zusammenhangen erscheint. Wirtschaftswissenschaftler unterscheiden daher zwischen dem instrumentellen und dem institutionellen Organisationsbegriff. Der instrumentelle Begriff versteht Organisation als das dauerhafte Gestalten von Arbeitsablaufen oder die Aufgabe der Unternehmensleitung, Ordnung zu schaffen und aufrecht zu erhalten, um somit das Unternehmensziel zu erreichen. Dem institutionellen Begriff nach ist eine Organisation das gesamte System mit Mitgliedern, die Ziele mithilfe einer Arbeitsteilung verfolgen. Beispiele hierfur sind samtliche Institutionen, wie Unternehmen, Behorden oder Schulen. Die Arbeitswelt, die Konsumgewohnheiten und die technischen Moglichkeiten haben sich im Laufe des letzten Jahrhunderts grundlegend verandert. Wahrend dieses Wandels entstand eine eigene Wissenschaft zur Organisationstheorie, die sich mit dem Aufbau, der Gestaltung und der Arbeitsweise von Organisationen beschaftigt. Diese Wissenschaft brachte eine Vielzahl von Ansatzen hervor, die je nach Fokus, Betrachtungsweise und Zeitepoche der klassischen, neoklassischen oder modernen Gruppe zugordnet werden. Im Rahmen dieser Hausarbeit soll zunachst verdeutlicht werden,